+49 170 4493006

Von der OhnMacht zu Macht und Machbarkeit in herausfordernden Zeiten und Situationen

Online  ⎮ 19. Januar 2022 von 17.30 - 18.30 Uhr

Beängstigende Aussichten, Ängste, Ohnmacht. Hören wir den Wissenschaftlern zu, blicken wir auf deren Zukunftsbilder, können wir vor allem aufziehende Unwetter und düstere Prognosen wahrnehmen. Der anhaltende Angriffskrieg Putins, seine Drohungen gen Westen, Unsicherheiten in der Energieversorgung, eine monate- oder gar jahrelange Rezession und der bereits stattfindende Klimawandel. Alles Dinge, die wir als einzelne nicht in der Hand haben.

Wie können wir, trotz der oben beschriebenen Szenarien, unser Leben und das Leben mit unserem Partner, mit unserer Partnerin, der Familie und Freunden in Freude und mentaler Stärke gestalten? 
Was können wir als Persönlichkeiten und als Paar tun, um aus der Ohnmacht ins Machen zu kommen? Wie können wir die Macht über das eigene Leben wieder zurückzuholen, mögliche Krisen meistern, die von außen kommen? Wie können wir in einem Herbst oder Winter der Geschichte die wärmende Sonne einladen? Wie Geborgenheit gestalten, Sicherheit ausbauen und Freude erleben?

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung per Mail an kontakt@ana-prodinger.de