Jetzt Termin vereinbaren
+49 170 4493006

Zum Raum

Ja. Ich habe direkt zu Beginn der Ausbreitung des Covid-19-Virus ein Hygienekonzept in meinen Räumen eingeführt:

Sie betreten das Haus entweder mit Maske durch den vorderen Eingang und können die Maske an Ihrem Platz  abnehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, den Coachingraum im Wintergarten durch die Türe vom Garten aus zu betreten.

Die Sessel stehen in diesen Zeiten mindestens 2 m voneinander entfernt. Die Lounge-Räume werden spätestens alle 20 Minuten stoßgelüftet; sowie vor und nach jeder Sitzung. Bitte kleiden Sie sich deshalb wärmer als gewohnt. Decken sowie Heißgetränke stehen ausreichend zur Verfügung.

Im Sommer werden, sofern nötig, die Fenster des Wintergartens geöffnet. Wahlweise setzen wir uns direkt in den Garten.

Selbstverständlich liegen am Eingang sowie in den Toilettenräumen Desinfektionsmittel sowie neue Einwegmasken bereit.

Suche Sie es sich aus! Für Ihr Coaching biete ich Ihnen drei unterschiedliche Möglichkeiten: 

Zum einen stehen Ihnen drei Lounge-Räume im Haus zur Auswahl. Hier entscheidet Ihr Geschmack, wo Sie sich am wohlsten fühlen. Als Weiteres können wir auch bei einem Spaziergang im Park, z. B. in Ihrer Mittagspause, oder – falls das Ihr Sport ist – auf Ihrem Golf-Parcours gut ins Gespräch kommen. Und auch der virtuelle Raum in Form eines Videcoachings steht uns zur Verfügung. Dieser bietet sich vor allem in virenbelasteten Zeiten an. Und auch, wenn wir räumlich weiter voneinander getrennt sind.

Eine Mediation mit max. 5 Konfliktbeteiligten kann entweder in meinen Räumen in der Buchwaldstraße stattfinden oder auch in einem Raum Ihrer Wahl, solange er für alle Beteiligten Neutralität und Sicherheit von außen bietet. Hierfür eignen sich oft auch Meetingräume von Business-Centern, wie sie mittlerweile in fast jeder Stadt angemietet werden können. Die Recherche möglicher anzumietender Räume übernehme ich auch gerne für Sie.